Hackfleisch-Mais-Kekse

Ein kleiner Snack für zwischendurch - passend zu Dips oder Salat.

Zubereitung:

Den Mais aus der Dose in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Bei Bedarf mit einem Küchentuch trocken tupfen.

Anschließend das Hackfleisch (halb & halb) mit etwas Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem Eigelb, dem Zucker, Mehl sowie den Maiskörnern gut miteinander vermengen.

Von der Hackfleischmasse dann ca. 1 EL große Portionen zu einem 3-4 cm großen Keks formen und in dem Paniermehl wenden.

Das Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Die Hackfleisch-Kekse im Öl für ca. 3 Minuten ausbacken und im Anschluss auf einem Küchentuch abfetten lassen. Idealerweise mit einer süß-sauren Sauce oder Dip servieren.

Weitere Rezepte mit Hackfleisch:

Spaghetti Bolognese

Fleischbällchen




Home | Impressum | Rezeptvorschlag

© 2004-2009 | Einfache Rezepte bei Dosenfutter ... mal anders | Hosting by alpha-MEDIA

Studentische Unternehmensberatung

Home | Impressum | News | Links

Zutaten

Zubereitungszeit

40 min Vorbereitung

Für 4 Personen

100 g gemischtes Hackfleisch

1 Dose Mais (340 g)

1 Eigelb

etwas Paniermehl

3 Eier

etwas Salz, Pfeffer, Mehl

1 TL Zucker

Pflanzenöl

Sie sind hier: Home » Snacks » Hackfleisch-Mais-Kekse