Ruccola-Parmesan-Salat

Ein schnell zubereiteter Salat, der insbesondere in den Sommermonaten ein mediterranes Flair in die Wohnstuben Deutschlands zaubert.

Zubereitung:

Zunächst geben Sie das Speiseöl und die fertige Dressingmischung in eine mittelgroße Salatschüssel und verrühren dies miteinander.

Dann die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Ebenfalls in die Salatschüssel geben.

Den Rucola-Salat waschen, trockenschütteln und etwas kleinzupfen. Alles in die Schüssel geben. Zuletzt den Balsamico-Essig über die Salatblätter gießen und alles kurz unterheben.

Der Parmesan wird mit Hilfe einer Reibe oder eines Messers in dünne Streifen geschnitten und über den Salat auf dem Teller angerichtet.




Home | Impressum | Rezeptvorschlag

© 2004-2009 | Einfache Rezepte bei Dosenfutter ... mal anders | Hosting by alpha-MEDIA

Studentische Unternehmensberatung

Home | Impressum | News | Links

Zutaten

Zubereitungszeit

10 min Vorbereitung

Für 2-3 Personen

1 Schale Ruccola-Salat (ca. 250 g)

1 Zwiebel

1-2 EL Balsamico Essig

50-100 g Parmesan am Stück

3-4 EL Speiseöl

1 Tüte Dressing (würzige Garten-Kräuter)

Baguettes oder Brötchen

Sie sind hier: Home » Salate » Ruccola-Parmesan-Salat